Service & Werkstatt

Service-Termin Online

Bei uns können Sie online einen Werkstatt-Termin anfragen. Unsere qualifizierten Renault, Dacia und Ford Servicemitarbeiter werden sich schnellstens per E-mail oder Telefon mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen den gewünschten Zeitraum und Serviceumfang zu ermöglichen. Egal, ob Sie eine Inspektion oder eine größere Karosserie-Reparatur benötigen, wir tun alles, damit Sie sicher fahren und mobil bleiben.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.

    Die Werkstatt-Rabattkarte

    Gute Qualität zu günstigen Preisen! – FÜR ALLE FABRIKATE!

    Ihr Auto wird fünf Jahre alt? Dann können Sie jetzt bares Geld sparen – mit unserer Werkstatt-Rabattkarte.

    Ab einer Lebensdauer von fünf Jahren können bei Ihrem Fahrzeug Reparaturen häufiger auftreten und die Wartungsdiagnosen werden umfangreicher. Wir möchten Sie mit Ihrem Auto in das nächste Jahrzehnt begleiten und bieten Ihnen Sonderkonditionen bei einem Werkstattbesuch in unserem Autohaus 20% RABATT auf die Werkstattrechnung für Fahrzeuge, die älter als 5 Jahre (nach Erstzulassung) sind.

    Holen Sie sich gleich Ihre persönliche Werkstatt-Rabattkarte ab und kommen Sie in den Genuss von meisterlicher Qualität zu günstigen Preisen. Alle gängigen Ersatzteile sind bei uns auf Lager oder können in kürzester Zeit für Sie besorgt werden.

    Bitte bringen Sie Ihren Fahrzeugschein mit.

    Die Rabattkarte ist nur im Autohaus Hermann gültig. Sie ist vor Auftragserteilung vorzulegen! Sie ist nur mit eingetragener Fahrgestellnummer, Hersteller, Typ und Erstzulassungsdatum für dieses Fahrzeug gültig. Sie berechtigt nicht zur Rückzahlung aus abgerechneten Rechnungen. Der Fahrzeugbesitzer erhält 20% Rabatt auf die Werkstattrechnung für Fahrzeuge, die älter als 5 Jahre (nach Erstzulassung) sind. Sonderpreise, Sonderaktionen, Gebühren (z.B.: TÜV, Zulassung usw.), Versicherungsschäden oder Schäden, die durch solche abgedeckt werden, unterliegen keinem Rabatt durch diese Karte.

    Alle Angebote zuzüglich Bereitstellungskosten in Höhe von 878,18 € (netto) / 1.045,00 € (brutto)