Jahrzehntelange Treue zum Unternehmen 

Autohaus Hermann ehrt Jubilare

Am Dienstag, den 1. August ehrten wir bei einer Jubilarfeier in der Northeimer Zentrale neun Mitarbeiter/innen für ihre langjährige Mitarbeit und Treue zum Unternehmen.

In einer feierlichen Ansprache dankte Geschäftsführer Michael Zimbal den Jubilaren für ihr  jahrelanges Engagement und betonte, wie sehr er die Verbundenheit der Mitarbeiter zum Unternehmen schätzt.

Besonders in der heutigen, schnelllebigen Zeit sind treue und engagierte Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung und dem dazugehörigen Fachwissen für jedes Unternehmen äußerst wertvoll.

Jeder einzelne der geehrten Jubilare hat im Laufe der Jahre durch seinen Einsatz einen entscheidenden Teil zum Unternehmenserfolg der Hermann Gruppe beigetragen.

Birgit Lange blickt auf  35 Jahre Betriebszugehörigkeit in der Verwaltung zurück. Neben vielen verschiedenen Aufgaben ist sie heute für die Gehalts- und Lohnabrechnung verantwortlich.

Olaf Hartmann ist ebenfalls seit 35 Jahren in der Hermann GmbH tätig. Auch er wechselte nach seiner Ausbildung zum Kfz-Mechaniker und einigen Gesellenjahren in der Werkstatt in den Annahme- und Servicebereich des Northeimer Renault- / Daciabetriebes . Heute leitet er diesen und ist Technischer Leiter des Standortes Renault/Dacia .

Michael Kaluza ist seit 35 Jahren in der Hermann GmbH tätig. Nach Ausbildung zum Kfz-Mechaniker, Gesellenjahren und Prüfung zum Kfz-Meister leitet er heute den Service- und Werkstattbereich im Renault- / Daciabetrieb und ist stellv. Betriebsleiter in Einbeck.

Marcus Weyrich blickt auf 30 Jahre Betriebszugehörigkeit, erst als Automobilverkäufer in Einbeck, später Vertriebsleiter in Goslar, Göttingen, Mühlhausen. Heute ist er als Betriebsleiter für den Standort Einbeck mit den Marken Ford, Dacia und Renault tätig.

Frederic Lange begann seine Tätigkeit vor 20 Jahren mit der Ausbildung zum Bürokaufmann. Nach bestandener Prüfung wechselte er in die Neuwagendisposition der Hermann GmbH, welche er heute leitet.

Malte Nüsse ist ebenfalls 20 Jahre in der Hermann GmbH tätig. Er absolvierte seien Ausbildung zur Fachrichtung Teile & Zubehörwesen in Einbeck. Später wechselte er nach Höxter. Hier leitet er das Teile & Zubehörwesen.

Sascha Käding ist 15 Jahre in unserem Unternehmen. Er absolvierte eine Ausbildung zum Automobilkaufmann, besuchte die Northeimer BFC mit Abschluss. Heute ist er als Betriebsleiter an unserem Standort Mühlhausen tätig.

Randolph Mertins ist ebenfalls 15 Jahre im Unternehmen tätig. Er begann seine Tätigkeit in Göttingen mit einem Jahrespraktikum, welches dann in eine Ausbildung zum Automobilkaufmann fließend überging. Seine Abschlussprüfung zum Automobilkaufmann legte er als Innungsbester ab. Am Standort Göttingen hat er im Laufe der Zeit für unterschiedliche Hersteller gearbeitet.  Heute gehört er zum festen Renault-Team Göttingen.

Marcel Helmke begann vor 10 Jahren seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker im Autohaus Peckmann, Einbeck. Nach Abschluss der Ausbildung ist er dort im Hermann Fordbetrieb weiterhin als Kfz-Mechatroniker tätig.

Alvaro Milan Izquierdo begann ebenfalls vor 10 Jahren seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker im Göttinger Betrieb. Dort ist er heute als Kfz-Mechatroniker im Renaultbetrieb tätig.

Den Jubilaren wünschte Michael Zimbal im Namen des Aufsichtsrats, der Geschäftsleitung und aller Mitarbeiter/innen eine weiterhin erfolgreiche Zeit in den Autohäusern sowie alles Gute auch im privaten Bereich.

Alle Angebote zuzüglich Bereitstellungskosten in Höhe von 878,18 € (netto) / 1.045,00 € (brutto)